Sie sind hier: Pfarre Neu Guntramsdorf > Sakramente > Ehe
Linker Content Haupt Content

Ehe

Das Sakrament der Ehe spenden die Ehegatten einander. In feierlicher Form geschieht das im Rahmen eines Wortgottesdienstes oder einer heiligen Messe in unserer Pfarrkirche. Für die Trauungsvorbereitung und die Aufnahme des Trauungsprotokolls ist das Wohnsitzpfarramt des Bräutigams oder der Braut zuständig.

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen in die Pfarrkanzlei mit:

  • Taufscheine
  • Geburtsurkunden
  • Meldezettel
  • Vormerkungen vom Standesamt 

In besonderen Fällen (Vorehen, Kinder, …) sind weitere Dokumente notwendig.

Über alle kirchenrechtlichen Fragen rund um die Ehe berät Sie gerne unser Pfarrassistent. Wir bitten Sie mindestens 6 Wochen vor dem geplanten Trauungstermin zur Anmeldung in die Pfarre zu kommen. Außerdem legen wir Ihnen sehr ans Herz, die Trauung möglichst in Ihrer Pfarrkirche zu feiern. Die Ehevorbereitung besteht aus zwei Gesprächsabenden mit unseren ausgebildeten Mitarbeitern Lucia und Christian Gruber, sowie einem weiteren Brautgespräch mit dem Priester oder dem Diakon.