Sie sind hier: Pfarre Neu Guntramsdorf > Sakramente > Krankensakramente
Linker Content Haupt Content

Krankensakramente

Krankenbesuche

Kranke, einsame und bettlägrige Menschen in unserem Pfarrgebiet zu besuchen, haben sich die Mitglieder des Caritaskreises sowie die Seelsorger zur besonderen Aufgabe gemacht. Wenn Sie einen solchen Besuch für sich selbst oder jemand anderen wünschen, bitten wir um Bekanntgabe in der Pfarrkanzlei (02236/46 421 oder pfarre.neu-guntramsdorf@katholischekirche.at).

Krankenkommunion

Gehbehinderte und kranke Katholiken haben jederzeit die Möglichkeit, die heilige Kommunion zu Hause zu empfangen. Wenn Sie wünschen, dass jemand mit dem Leib Christi zu Ihnen kommt, melden Sie sich bitte in der Pfarrkanzlei (02236/46 421 oder pfarre.neu-guntramsdorf@katholischekirche.at).

Krankensalbung

Das Sakrament der Krankensalbung soll Stärkung und Trost in jeglicher seelischer oder körperlicher Krankheit vermitteln. Es kann mehrmals im Leben empfangen werden und hat die frühere "Letzte Ölung" abgelöst.

Wenn Sie Bedürfnis danach haben, melden Sie sich bitte in unserer Pfarrkanzlei (02236/46 421 oder pfarre.neu-guntramsdorf@katholischekirche.at). Unser Priester ist gerne bereit, Ihnen dieses helfende Sakrament zu Hause zu spenden. Darüber hinaus gibt es einmal im Jahr, am Krankensonntag, die Möglichkeit, die Krankensalbung im Rahmen der Sonntagsmesse in der Kirche zu empfangen.